Farbspiel an der Hamme

Heute Morgen war ich mal wieder sehr früh unterwegs und habe ein paar schöne Bilder gemacht. Ich war mit unserem Hund Piet an der Hamme bei Neu Helgoland. Als ich heute Morgen losfuhr war es noch dunkel und ich konnte mich nur auf meine Wetter-App verlassen. Unterwegs wurde ich dann von Schneeregen überrascht und dachte schon, das dass mit dem fotografieren nicht klappen würde. Doch als ich ankam war der Niederschlag und die meisten Wolken verzogen, so dass ich dann doch noch zur Kamera greifen konnte. Das Licht heute Morgen war mal wieder wunderschön und so habe ich dann unter anderem dieses Bild mit Hilfe eines ND-Filters gemacht. Dadurch konnte ich dann länger belichten und so habe ich das Wasser schön weich bekommen. Leider war es sehr windig, wodurch mir einige Aufnahmen misslungen sind. Aber ich bin selbst dann schon zufrieden, wenn nur ein Bild etwas geworden ist… 😉

An der Hamme

Bild zum vergrößern anklicken

ISO 100
f/18
6 sec.
18mm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.