An einer Blänke vor Sonnenaufgang

Heute möchte ich euch noch ein Foto zeigen, das ich vor ein paar Tagen an einer Blänke in den Hammewiesen gemacht habe. Diese Blänke ist ein Paradies für Wasservögel, ob Graureiher, Silberreiher oder verschiedene Entenarten, hier ist immer etwas los.

Aber nicht nur Wasservögel fühlen sich hier wohl auch zahlreiche andere Tiere tummeln sich hier. Viele Insekten- und Libellenarten sind hier vertreten, aber auch die Bisamratte ist hier Zuhause.

Aber das ist noch nicht alles, das Licht bei uns in den Wiesen ist auch ein ganz besonderes. Es bietet unendlich verschiedene Spektren und ist immer irgendwie anders, dadurch entsteht auch dieser Reiz, in dieser tollen Landschaft zu fotografieren. 🙂

Ich freue mich sehr, hier zu wohnen und kann jedem nur empfehlen, hier einmal herzukommen. Auch wenn die Landschaft auf den ersten Blick flach und überall gleich aussieht, trügt der Schein. Es ist schon abwechslungsreicher als man denkt, denn mit den angrenzenden Mooren und dem Weyerberg, ändert sich auch jeweils das Landschaftsbild. Durch die vielen Rad- und Wanderwege, hat man eine gute Erkundungsmöglichkeit der Hammewiesen.

Und halt… Ich höre mich ja schon an, wie ein Touristenführer… 😉

Aber es ist auch wirklich schön hier und Fotos kann man hier reichlich machen… 🙂

Blänke Hammewiesen

Bild zum vergrößern anklicken

Für das Bild habe ich folgendes Equipment benutzt:

  • Canon EOS 550D
  • Canon 18-55mm F3.5-5.6
  • Stativ

Aufnahmetechnik:

Im manuellen Modus fotografiert bei folgenden Einstellungen:

  • ISO 100
  • f/9
  • 10 sec.
  • 18mm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.