Hammewiesen-Panorama

Heute Morgen war ich mal wieder unterwegs und habe dieses schöne Hammewiesen-Panorama mitgebracht.

Das wurde auch mal wieder Zeit, denn mein letzter Beitrag ist nun auch schon wieder eine ganze Zeit her. Das liegt auch daran, dass ich in letzter Zeit wenig fotografiert habe.

Das hat verschiedene Gründe. Ich habe Zuhause ein bisschen renoviert und das Wetter hat bei uns in der Region auch nicht wirklich mitgespielt…

Nun aber zum Foto:

Zuerst glaubte ich, das es heute keine guten Fotos gibt, denn das Licht war anfangs nicht sehr schön…

Dann aber wurde es immer besser und es kam diese tolle Lichtstimmung auf.

Dieses diesig, nebelige mit den grauen Wolken…
Dazu dieses frühe, morgentliche Licht und die nassen, feuchten Wiesen und der schwindende Winter…

Man spürte förmlich das angrenzende Teufelsmoor.

Als Location habe ich mir eine Blänke gesucht, denn ich mag gerne Fotos mit Wasser.

Weit im Hintergrund ist der 54m hohe Weyerberg (Worpswede) zu erkennen.

Ich habe für dieses Panorama 6 Bilder im Hochformat gemacht und durch die Bearbeitung in Photoshop, fühle ich genau das, was ich heute Morgen vorort erlebt habe…

Ich glaube das wird eins meiner Lieblingsbilder… 🙂

Location:

53°14’22.2″N 8°51’30.7″E

Hammewiesen

Bild zum vergrößern anklicken

Für das Bild habe ich folgendes Equipment benutzt:

  • Canon EOS 550D
  • Sigma 17-70mm F2.8-4.0
  • Stativ

Aufnahmetechnik:

6 Hochformatfotos im manuellen Modus fotografiert bei folgenden Einstellungen:

  • ISO 100
  • f/22
  • 0,6 sec.
  • 28mm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.