Ein tolles Hundeportrait

Piet - #Pietderhund

Heute möchte ich Dir mal ein echt starkes Hundeportrait zeigen.
Vor ein paar Tagen hatte ich mit Piet ein kleines Shooting, doch leider konnte ich die Bilder bisher noch nicht wirklich bearbeiten.

Ich hatte nämlich einige Tage ordentlich gegen die Grippe gekämpft. Heute geht es mir wieder soweit gut, das ich mich mal wieder an den Computer setzen kann.
Aus dem Portrait von Piet wollte diesmal auf jeden Fall eine S/W Aufnahme machen. Doch ich konnte noch so viel an den Reglern spielen, wie ich wollte, so richtig gefallen, hat mir keine Variante.

Dann kam mir die Idee, das Bild ein wenig wie eine Infrarotaufnahme aussehen zu lassen und siehe da, mir gefiel das Ergebnis so gut, das ich in Zukunft öfters diesen Bildlook anwenden werde.

Übrigens verwende ich in Zukunft Haschtags auf meiner Seite, denn dadurch findest Du immer gleich die richtigen Beiträge zu einem gewissen Thema. Probiere es doch gleich aus. Ich wende die Hashtags auch bei Facebook und Google+ an. Die Hashtags findest Du immer am Ende des Beitrags…

Hundeportrait #Pietderhund

Bild zum vergrößern anklicken

Für das Bild habe ich folgendes Equipment benutzt:

  • Canon EOS 550D
  • Sigma 18-200mm F3.5-6.3

Aufnahmetechnik:

Mit Zeitautomatik fotografiert bei folgenden Einstellungen:

  • ISO 200
  • f/4.5
  • 1/250 sec.
  • 50mm

 

Keine Kommentare

Deinen Kommentar hinzufügen