Es ist so wunderbar mit anzusehen, wie der Frühling so langsam zu uns kommt. Überall kommen die Krokusse und Schneeglöckchen durch, die Störche sind wieder da und morgens zwitschern die Vögel. Die Temperaturen steigen langsam, nur die Sonne könnte sich noch etwas mehr zeigen… 😉 Nun beginnt wieder die Zeit in der ich Blumen fotografieren kann. Das ist eine willkommene Abwechslung zu den Tier- und Landschaftsbildern, die ich in letzter Zeit gemacht habe. Ich habe auch schon so einige Ideen, die ich im Kopf habe um meine Bilder noch ein wenig schöner zu machen. Außerdem habe ich mein Equipment etwas erweitert, was mir auch das fotografieren erleichtern soll. Aber dazu werde ich irgendwann noch einen Beitrag schreiben… Genug geredet! Schaut euch doch mal (mit einem Klick auf das Foto) das schöne Bild der Krokusse in groß an und genießt das Wochenende… 🙂

Krokusse

Bild zum vergrößern anklicken

ISO 100
f/5.6
1/640 sec.
55mm


1 Kommentar

Ein Frühlingsgruß - Zwopunktnull-Fotografie · 3. August 2016 um 20:14

[…] Krokusse in der Frühlingssonne […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.