Die Zeit der Makroaufnahmen geht bei mir wieder los. Diesmal möchte ich euch ein Bild einer Löwenzahn-Blüte zeigen. Aufgenommen habe ich das Foto bei uns im Garten. Viele meiner Makroaufnahmen mache ich bei uns im eigenen Garten. Der Vorteil ist, das man nicht weit fahren oder laufen muss. Im eigenen Garten findet man so viel unterschiedliche Insekten, Spinnen und Pflanzen, das es immer abwechslungsreich bleibt. Wer so wie ich zum Beispiel auch noch einen Gartenteich hat, dem stehen noch mehr Möglichkeiten offen. Ich sehe den Garten als eine kleine Entdeckerlandschaft und freue mich immer wenn ich ein neues Tier, das ich noch nicht kenne, entdeckt habe. Ich sehe die Makrofotografie als eine Art der Fotografie an, die die Wahrnehmungssinne richtig gut trainiert. Denn bei der Suche nach den kleinen Tierchen, ist ein gutes Auge und manchmal auch ein gutes Gehör gefragt. Wenn man im eigenen Garten fotografiert, kennt man irgendwann auch die Stellen, an denen sich die kleinen Krabbler gerne aufhalten…

Löwenzahn

Bild zum vergrößern anklicken

ISO 200
f/8
1/400 sec.
55mm (mit Zwischenringen)


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.