Mit Piet im Wald (#pietderhund)

Heute möchte ich euch mal wieder ein Foto von Piet (#pietderhund) zeigen.

Das Bild habe ich Anfang April im Garlstedter Wald gemacht.

An diesem Morgen war ich zum fotografieren unterwegs und wollte eigentlich einen schönen Sonnenaufgang ablichten.

Doch überall hielt sich dichter zäher Nebel und so hat es mich in den Wald gezogen. Hier konnte ich zwar keinen Sonnenaufgang fotografieren, aber hier konnte ich mit Piet schön spazieren gehen und gleichzeitig auch noch ein paar andere Bilder machen. 🙂

Unter anderem ist dann dieses Bild hier entstanden. 🙂

Ich habe später dem Foto noch einen mystischen Look in Photoshop gegeben, denn das passte gut zur Umgebung, in der ich das Foto gemacht habe.

Es macht immer wieder Spaß mit unserem Piet Fotos zu machen. Er arbeitet wunderbar mit und somit konnte dieses wundervolle Bild auch ziemlich leicht entstehen…

Da ich dieses Foto so unglaublich gut fand, habe ich es mir auch als Wandbild machen lassen und nun hängt es bei uns Zuhause auf dem Flur… 🙂

Einen Produkttest zum Wandbild findet ihr auch hier: Produkttest Wandbild Saal-Digital

Location:

53°15’59.4″N 8°44’06.7″E

Piet - #pietderhund

Bild zum vergrößern anklicken

Für das Bild habe ich folgendes Equipment benutzt:

  • Canon EOS 750D
  • Sigma 17-70mm F2.8-4.0
  • Stativ

Aufnahmetechnik:

Im manuellen Modus fotografiert bei folgenden Einstellungen:

  • ISO 800
  • f/5.6
  • 1/250 sec.
  • 34mm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.