Schlagwort: Eis

Farbenspiel in den Hammewiesen

Farbenspiel in den Hammewiesen

Heute Morgen gab es ein wundervolles Farbenspiel in den Hammewiesen.

Endlich war das Wetter mal wieder ganz nach meinem Geschmack. Die letzten Tage waren ja nicht mehr zum aushalten. Deshalb war die Freude auch richtig schön groß, als es hieß, das wir schönes Winterwetter bekommen. Also habe ich gestern Abend schon beschlossen, wo es heute hingehen sollte.

Die Freude war wohl so groß, dass ich heute Nacht dementsprechend unruhig geschlafen habe. Einen Wecker habe ich natürlich wie immer nicht gebraucht. 😉

Ich bin dann wie geplant losgefahren und an der Location wurde ich von diesem wunderschönen Licht überrascht. 🙂

Meine Hammewiesen haben heute wirklich wieder alles für mich gegeben. 🙂

Es war mit 5 Grad Minus im Gegensatz zu den letzten Tagen doch sehr kalt, aber für die Jahreszeit angemessen. Was soll ich noch sagen? Tolles Wetter mit schöner Luft und zauberhaftem Licht.

Mehr braucht es nicht um glücklich zu sein…

Für das Bild habe ich übrigens 9 Fotos im Hochformat gemacht und mir dann den schönsten Teil im Format 2:1 herausgeschnitten.

 

53°13’34.0″N 8°50’19.8″E

 

Farbenspiel in den Hammewiesen

Bild zum vergrößern anklicken

Für das Bild habe ich folgendes Equipment benutzt:

  • Canon EOS 750D
  • Sigma 17-70mm F2.8-4.0
  • Stativ
  • Grauverlaufsfilter

Aufnahmetechnik:

Im manuellen Modus fotografiert bei folgenden Einstellungen:

  • ISO 100
  • f/9
  • 4 sek.
  • 28 mm
Sonnenaufgang in den Hammewiesen

Sonnenaufgang in den Hammewiesen

Heute Morgen habe ich das tolle Wetter genutzt und durfte einen wunderbaren Sonnenaufgang in den Hammewiesen erleben. 🙂

Ich hatte schon beim aufstehen den Gedanken, wohin es mich heute ziehen würde. Ich lag, wie sich später heraustellen sollte goldrichtig damit, denn ich fand eine tolle Location… 🙂

In der letzten Nacht hatte es etwas geschneit und es war -2 °C kalt, aber man konnte es sehr gut aushalten. Es gab nur eine leichte Bewölkung am Himmel und die Chance war damit groß, einen Blick auf die Sonne zu bekommen.

Alles hat heute Morgen perfekt zusammen gepasst, denn es stimmte einfach alles.

Das Wetter, die Location und natürlich der richtige Zeitpunkt. Nun brauchte es nur noch mein Zutun, um diese wunderbare Aufnahme zu machen, aber das sollte kein Problem sein. 🙂

Ich glaube das Bild, wird wohl ganz vorne mit bei meinen Lieblingsbildern sein… 🙂

Ausser diesem Bild, habe ich noch ein paar andere schöne Bilder gemacht und habe auch etwas Videomaterial mit nach Hause gebracht. 🙂 Alles in allem war es heute für mich ein sehr erfolgreicher Tag, denn ich bin äußerst zufrieden mit dem was ich heute erlebt habe… 🙂

Nun möchte ich noch kurz zu einem anderen Thema kommen. Da ich hier im letzten Jahr nicht so oft Beiträge veröffentlicht habe und ich Besserung gelobe, habe ich mir über die Häufigkeit des postens Gedanken gemacht.

Ich halte einen Beitrag pro Woche für Ideal, denn meistens mache ich nur am Wochenende Bilder und mit einem Beitrag pro Woche, kommt auch nicht so viel Stress bei mir auf.

Es gibt ja auch noch andere Dinge im Leben und so ein Beitrag habe ich auch nicht in 5 Minuten fertig. Wenn ich das so hinbekomme, gibt es in diesem Jahr sicherlich mehr Beiträge als 2016… 🙂

Location:

53°13’39.5″N 8°51’55.2″E

Sonnenaufgang in den Hammewiesen

Bild zum vergrößern anklicken

Für das Bild habe ich folgendes Equipment benutzt:

  • Canon EOS 550D
  • Canon 17-70mm F2.8-4.0
  • Stativ

Aufnahmetechnik:

Mit manueller Belichtung fotografiert bei folgenden Einstellungen:

  • ISO 100
  • f/22
  • 1/3 sek.
  • 17mm
Noch ein Winterbild…

Noch ein Winterbild…

Heute möchte ich euch noch ein Winterbild zeigen. Das schöne winterliche Wetter ist bei uns nun erstmal vorbei. Da ich arbeiten musste, hatte ich leider nicht so viel Zeit gehabt um schöne Fotos zu machen. Doch einige Bilder konnte ich glücklicherweise dann doch noch machen. Früh morgens, war das Licht dazu dann auch noch richtig herrlich. Die Farben, die der Himmel in den letzten Tagen hatte, waren einfach traumhaft. Dazu den Schnee und die durch den Nebel überfrorenen Pflanzen… Wahnsinn. Ein Traum für jeden Fotografen.

Ein paar Tipps zum Fotografieren im Winter, hatte ich euch ja schon beim letzten Mal gegeben. Hier geht es sonst noch mal zum Beitrag: http://www.hoemske-fotodesign.de/fotografieren-im-winter/

Winterbild

Bild zum vergrößern anklicken

ISO 200
f/6.3
1/1600 sec.
18mm

Eiszapfen am Kirchdammgraben

Eiszapfen am Kirchdammgraben

Diese Eiszapfen habe ich am Kirchdammgraben in den Hammewiesen bei Osterholz-Scharmbeck fotografiert. Wie ein kleiner Vorhang hängen sie an der Brücke. Ich muss zugeben, dieses Bild ist nicht ganz aktuell und eigentlich sollte es zu dieser Jahreszeit in unserer Region so aussehen, doch leider ist es zurzeit nicht so. Der Winter lässt weiter auf sich warten. Statt dessen haben wir Sturm, Regen und sehr milde Temperaturen. Es ist bei uns also eher herbstlich. Hoffen wir doch mal, das wir noch ein paar kalte Tage bekommen, damit ich mehr von solchen Bildern machen kann… 😉 Dann auch vielleicht wieder am Kirchdammgraben in den Hammewiesen…

Eiszapfen Kirchdammgraben

Bild zum vergrößern anklicken

ISO 125
f/4.5
1/800 sec.
50mm