Schlagwort: Wespenspinne

Tierportrait Wespenspinne

Tierportrait Wespenspinne

Heute möchte ich euch mal die Wespenspinne vorstellen.

Dieses Exemplar habe ich bei uns in den Hammewiesen gesehen. Sie hatte ihr Netz zwischen hohen Gräsern und anderen Pflanzen gebaut, doch durch mein gut geschultes Auge habe ich sie im vorbeigehen entdeckt. 🙂

Die Wespenspinne wird auch Zebraspinne oder Tigerspinne genannt und wurde in Deutschland, 2001 zur Spinne des Jahres gewählt. Bei der Spinne die ich entdeckt habe, handelt es sich um das größere Weibchen, das bis zu 25mm groß wird. Die Männchen sind deutlich kleiner und haben auch nicht dieses schöne Zeichnung, dadurch kann man die Geschlechter gut unterscheiden.

Die Spinne kommt auf trockenen sowie feuchtem Untergrund vor. Sie bevorzugt offene, sonnige Standorte wo sie ihr markantes Radnetz baut. Dadurch, dass das Netz dicke Zickzacklinien aufweist, lässt es sich gut von anderen Radnetzen unterscheiden.

Die Nahrung der Wespenspinne besteht zum größten Teil aus Heuschrecken, Bienen und Wespen, sowie Fliegen, Schmetterlingen und Libellen.

Die Fortpflanzung findet Ende Juli bis Anfang August statt und endet meist darin, dass das Männchen vom Weibchen verspeist wird.

Die Wespenspinne kann aufgrund ihrer kurzen Giftklauen die Menschliche Haut, in der Regel nicht durchdringen. Es kann aber an dünnen Hautpartien, wie z.B. am Ohrläppchen zu einem Giftbiss kommen, der Schwellungen, Rötungen und leichte Schmerzen verursachen kann.

Wespenspinne

Bild zum vergrößern anklicken

Für das Bild habe ich folgendes Equipment benutzt:

  • Canon EOS 550D
  • Sigma 18-200mm F3.5-6.3
  • Stativ

Aufnahmetechnik:

Mit Blendenautomatik fotografiert bei folgenden Einstellungen:

  • ISO 100
  • f/6.3
  • 1/400 sec.
  • 200mm