Yashica Electro 35 GSN

Die Yashica Electro 35 GSN ist eine 35mm Messsucherkamera und wurde vom japanischen Hersteller Yashica zwischen 1973 und 1977 gebaut.

Sie besitzt ein festverbautes 45mm Objektiv mit einer tollen Lichtstärke (f/1.7) und trumpft noch mit einem weiteren Highlight auf:
Sie ist eine der wenigen kompakten, halbautomatischen Sucherkameras mit Zeitautomatik. Leider wird die Zeit aber nirgendwo angezeigt. Der damalige Neupreis betrug etwa 1000 DM.

Ich habe mit dieser Kamera erst noch vor kurzem fotografiert. Bis ich das konnte, musste ich aber erstmal zwei Dinge erledigen. Zum einen gibt es für diese Kamera keine Batterien mehr zu kaufen. Mit einer Anleitung aus dem Netz habe ich mir aber selber eine gebastelt. Außerdem war bei dieser Kamera die Lichtdichtung kaputt und diese habe ich auch selbst hergestellt. Den Film habe ich noch nicht zur Entwicklung gegeben. Das werde ich in den nächsten Tagen aber machen.

Ich bin sehr gespannt auf die Bilder. Ich werde hier dann auch noch etwas dazu schreiben.

Yashica Electro 35 GSN

 

Yashica Electro 35 GSN

 

Yashica Electro 35 GSN

Nachtrag 12.01.2019:

Nachfolgend findet ihr vier Bilder, die ich mit der Yashica gemacht habe. Ich bin mit dem Resultat recht zufrieden. Für das nächste mal sollte ich aber einen Verlaufsfilter benutzen, damit der Himmel auch etwas Struktur bekommt.

Fotografiert habe ich mit einem Fujicolor C200 Farbfilm. Diesen habe ich bei Rossmann zur Entwicklung abgegeben. Leider weiß ich nicht in welchem Labor die Bilder entwickelt wurden. Ich habe nur eine Standardentwicklung auf Fujicolor Crystal Archive Papier machen lassen, weil der Film nur zum testen der Kamera war.

Testfoto Yashica Electro 35 GSN

 

Testfoto Yashica Electro 35 GSN

 

Testfoto Yashica Electro 35 GSN

 

Testfoto Yashica Electro 35 GSN